Mecmar Getreideröster werden aus hochwertigen Materialien und Komponenten hergestellt, um eine lange Lebensdauer zu garantieren und eine hohe Zuverlässigkeit und hervorragende Leistung zu gewährleisten.

Die starke Verbindung mit der italienischen landwirtschaftlichen Tradition, die Mecmar auszeichnet, und der kontinuierliche Dialog mit den Anwendern der Unternehmenslösungen haben zur Entwicklung effizienter und funktionaler Lösungen beigetragen und tragen immer noch dazu bei, die unterschiedlichsten Röstanforderungen zu erfüllen.

Einige Beispiele sind die Realisierung von komplexen als auch einfachen Röstanlagen, welche mobil aber auch fixiert sein können. Röster aus Edelstahl und Röster mit Wärmetauschern gehören ebenfalls dazu.

Das kompakte Design der Mecmar Getreideröster wurde speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass Transport und Positionierung der Maschine kein Problem darstellen, sondern einfach und schnell erfolgen.

Dank der Röstmaschinen von Mecmar werden die verschiedenen Getreidesorten homogen behandelt: der Röstvorgang wird optimal durchgeführt, um zahlreiche Vorteile zu garantieren. Viele Getreidearten und Hülsenfrüchte, wie z.B. Soja, sind aufgrund ihres hohen biologischen Wertes an Proteinen, Vitaminen, Fetten und Mineralien für Tierernährung äußerst interessant. Es geht also darum, jene antinutritiven Elemente zu eliminieren, die die Assimilation von Nahrungselementen behindern, und hier kommen Getreide-Röster ins Spiel.

Tatsächlich werden beim Rösten Trypsininhibitoren minimiert, die die Verdauung von Proteinen stören, ohne den Gehalt an Fetten und Vitaminen zu beeinflussen . Zusätzlich werden Bypass-Proteine erhöht. All dies macht Getreide appetitlicher für Tiere, die durch das bessere Essen mit höherer Wahrscheinlichkeit stark und gesund werden .

Wie es funktioniert.

Liebe zum Detail

Merkmale