Mecmar S.p.A.

Mecmar ist derzeit nicht nur in vielen europäischen Ländern, sondern auch in Übersee ein Maßstab für die Produktion von mobilen und Turmtrocknern und Getreideröstern.

Via Copparo, 29 37046 - Minerbe (VR) +39044299229 +39044299531 info@mecmargroup.com
Casi studio

S 40/325 F für Mais

Kunde Kleine - mittlere Unternehmen
Getreide Mais
Brauchen Hohe Produktionstrocknung in kurzer Zeit
Modell S 40/325 F
Stündlicher Ertrag 200 - 280 ton/24h (dal 25% al 15%)

Der Fall

Ein mittelgroßes französisches Unternehmen mit Sitz in Chantonnay, Frankreich, verwendet seit langem Mecmar-Anlagen für die Verarbeitung verschiedener Getreidesorten. Vor kurzem hat das Unternehmen einen Trockner gekauft, der hauptsächlich für die Trocknung von Mais eingesetzt wird, da es in der Regel zwischen 200 und 250 Tonnen pro Tag trocknen muss. Zum Zeitpunkt der Ernte hat dieser einen Feuchtigkeitsgehalt von höchstens 30 %: ein Wert, der halbiert werden muss, wenn man die korrekte Lagerung des Produkts oder einen höheren Gewinn beim Verkauf gewährleisten will.

Zu diesem Zweck fiel die Wahl des Kunden auf einen der mobilen Trockner von Mecmar: das System S 40/325 F. Die mobilen Trockner arbeiten in einem diskontinuierlichen Zyklus und sind in der Lage, die bestmögliche Trocknung von Getreide, auch aus verschiedenen Partien, zu gewährleisten.

Im Gegensatz zu stationären Modellen sind für den Betrieb des Trockners S 40/325 F keine Fundamente oder zusätzliche Be- und Entladesysteme erforderlich, was die Installationskosten und -zeiten auf ein Minimum reduziert. Außerdem ist die Anlage nicht für einen 24-Stunden-Betrieb ausgelegt: Sie kann schätzungsweise 200-250 Tonnen Mais von 25 bis 14 % pro Tag trocknen.

Wie kann man Mais optimal trocknen?

Wie die meisten auf dem Markt befindlichen Getreidesorten muss auch Mais getrocknet werden, damit er ordnungsgemäß gelagert und anschließend verkauft werden kann. Um eine optimale Trocknung der Körner zu gewährleisten, sollte die Restfeuchte im Korn 13-14 % nicht überschreiten. Um sicherzustellen, dass das Produkt richtig verarbeitet wird – schnell, aber ohne zu brechen – müssen Temperatur und Luftgeschwindigkeit ausgeglichen sein: Nur so ist die Maistrocknung effektiv und effizient zugleich. Die Ausfuhr eines Teils des Wassers in den Körnern ist von grundlegender Bedeutung, um zu vermeiden, dass Mykotoxine den Mais unbrauchbar machen und die Aussaat- und Erntephase vor der Trocknung nutzlos machen.

Da Mais eine sehr robuste Getreideart ist, kann er in der Regel bei sehr hohen Temperaturen getrocknet werden, was es ermöglicht, den Trocknungsprozess zu beschleunigen und in einigen Fällen sogar 4 – 5 % Feuchtigkeit pro Stunde Trocknung zu entfernen. Wenn es unabdingbar ist, die Keimfähigkeit des Korns zu erhalten, reicht es aus, Mais bei niedrigeren Temperaturen zu trocknen, um die Karyopse nicht zu beschädigen.

Nach dem Einfüllen in den Trockner wird das Getreide gleichmäßig in alle Richtungen mit Heißluft beaufschlagt, so dass das Produkt gleichmäßig über die gesamte Höhe des Trockenzylinders verarbeitet wird. Dadurch wird sichergestellt, dass der Heißluftstrom durch die Produktschicht strömt und das Getreide schnell in alle Richtungen trocknet, was die Effizienz der Verarbeitung erhöht.

Die gewählte Lösung und ihre Vorteile

Das für die Bedürfnisse des Kunden gewählte System ist der mobile Trockner Mecmar S 40/325 F, der mit 4 Elektromotoren ausgestattet ist. Diese ermöglichen die automatische Steuerung der einzelnen Verarbeitungsphasen (Beladung, Trocknung, Kühlung und Entladung) und minimieren so den Eingriff des zuständigen Personals. Außerdem ist der Trockner mit einem Riello-Dieselbrenner ausgestattet, der an eine vom Kunden bereitgestellte Kraftstoffleitung angeschlossen ist.

Der Kunde hat sich dann dafür entschieden, die Anlage mit verschiedenen Sonderausstattungen zu versehen:

  • verzinktes Dach, um das Getreide zu schützen und eine sichere Trocknung bei schlechtem Wetter zu gewährleisten;
  • kanalisiertes Staubabsaugsystem, um den Staub in einem Bereich weit weg vom Arbeitsbereich abzuführen. Auf diese Weise bleibt der Bereich um den Trockner sauberer und das getrocknete Getreide wird bei Lagerung und Verkauf besser verwertet.
  • Schalttafel mit SMS-Versandsystem, das im Falle eines Alarms Benachrichtigungen oder Warnungen senden kann;
  • eine elektrische Entladeschnecke, die das Entladen in großer Höhe innerhalb der Halle ermöglicht. Diese Anordnung ermöglicht es dem Kunden, an verschiedenen Stellen des Lagers Förderanlagen zur Getreideverteilung zu installieren, um die verschiedenen zu trocknenden Partien besser zu verwalten;
  • automatischen Trocknungszyklus, damit der Trockner nach Beendigung eines Zyklus selbstständig einen neuen Zyklus starten kann;
  • Leiter, die oben auf dem Trockner angebracht wird, um leicht heruntersteigen und Wartungsarbeiten durchführen zu können;
  • Langgestreckte Haufenladeschnecke, die in einem durch Mauern aus New Jersey geschützten Hof eingesetzt wird.

Diese beweglichen Schotten ermöglichen es, große Getreidemengen einfach mit einer Schaufel aufzuschichten. Diese werden dann geschoben und in den Trockner geladen.

Die Wahl eines Trockners, der mit verschiedenen Optionen ausgestattet ist, bedeutet, dass man sich für ein maßgeschneidertes System entscheidet, das die Trocknungsanforderungen des Kunden am besten erfüllt und ein hohes Produktivitätsniveau gewährleistet.

Durch den Kauf eines mobilen Trockners konnte der Kunde die Installationskosten einsparen, die bei der Wahl eines Turmtrockners sicherlich höher gewesen wären. Die mobile Anlage S 40/325 F wird nämlich bereits montiert und einsatzbereit geliefert. Für die Installation eines solchen Trockners sind also keine komplizierten Montagevorgänge erforderlich: Dies verkürzt die Installationszeit erheblich und garantiert dennoch eine optimale Verarbeitung hoher Produktionsmengen.

Die veröffentlichten Daten beziehen sich auf Mais und wurden mit mathematischen Modellen unter Verwendung von sauberen und reifen Produkten und unter normalen Betriebsbedingungen mit 120°C Trocknungslufttemperatur und einer Stunde Abkühlzeit berechnet. Bitte zögern Sie nicht, den nächsten Mecmar-Händler für weitere Informationen zu kontaktieren.

Im Rahmen unserer Politik der kontinuierlichen Verbesserung behalten wir uns das Recht vor, die angegebenen Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Contattaci

Contattaci

Loading form...

Auf dem Laufenden bleiben

Für den Newsletter anmelden

Füllen Sie das Formular hier aus, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Loading form...